Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg!

Neben vielen nützlichen und interessanten Informationen über die Waldorfangebote der Region finden Sie einführende und weiterführende, hinterfragende und antwortende Texte zu Waldorfpädagogik und angrenzenden Themen.


Aktuell

> DREI zu EINS-Werkstatt: Anthroposophie im täglichen Leben
Silvesterzusammenkunft für junge Menschen in Ausbildung, Studium und Berufsleben
28. Dezember 2016 bis 1. Januar 2017 in Dornach (Schweiz)

> Schutz der Namen "Waldorf" und "Rudolf Steiner"
Der Bund der Freien Waldorfschulen e.V. ist der historische Inhaber des Markenrechts für die Namen "Waldorf" und "Rudolf Steiner". Er hat dieses Markenrecht für die Weltschulbewegung ausgeübt, betreut und finanziert. Nun wird diese Aufgabe an eine internationale Organisation übergeben.

> Bund der Freien Waldorfschulen: Jahresbericht 2016 erschienen (PDF)
Finanzbericht, Jubiläum Waldorf 100, Arbeit des Bundesvorstands, Entwicklung der Waldorfpädagogik, Waldorf-Stiftung, Lehrerbildung, Berichte aus den Regionen und vieles mehr in der über fünfzigseitigen Broschüre.
Auch als Druckausgabe erhältlich im Bestellshop beim Bund der Freien Waldorfschulen.

> Gesichter und Gefühle
Schülerarbeiten der 12. Klasse der Rudolf Steiner Schule Berlin
Ausstellung: 9.10.2016 bis 6.1.2017, Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, 14195 Berlin
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag, 11 bis 17 Uhr

> Sahnehaube oder Existenzgrundlage? Waldorfpädagogik und die Kunst
100 Jahre Waldorfpädagogik! Das große Jubiläum 2019 richtet den Blick auf das Gründungsmotiv, mit der Waldorfschule einen umfassenden Kulturimpuls zu initiieren. Was bedeutet das für heute? Was muss geschehen, damit eine Idee wirklich zu einem Impuls wird?

> Trend zu längerem gemeinsamen Lernen: Waldorfschulen sehen sich durch den Bildungsbericht bestätigt
Der Bund der Freien Waldorfschulen sieht durch den Bericht „Bildung in Deutschland 2016“ des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) das waldorfpädagogische Konzept des gemeinsamen Lernens bestätigt. In Deutschland lernen 85.797 Waldorfschüler an 236 Schulen gemeinsam von Klasse eins bis zwölf.

Weihnachts-Abschluss
Eurythmie-Aufführung der Studenten zum Ende des Studientrimesters

Weihnachts-Abschluss Eurythmieschule

Donnerstag, 15.12.2016, 18 Uhr

Schule für Eurythmische Art und Kunst Berlin

• Aktuelle Stellenangebote
    in der Region

• Waldorfschulen in Berlin-
   Brandenburg stellen sich vor

   Broschüre als PDF-Datei

• Filme zu Waldorfpädagogik und
    Anthroposophie

• Weiterführende Links
   Informativ, aktuell, übersichtlich























Karte der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg